Hallo, hier bin ich? …oder so ähnlich

Tja, wie beginnt man eigentlich die Arbeit an einem Blog? Mit „Hallo, hier bin ich“?

Den Kopf voller Ideen weiß ich zurzeit gar nicht, welche ich zuerst aus dem Hirn kramen und in Worte fassen soll. Vielleicht beginne ich also am besten damit, warum ich genau jetzt auf die Idee komme, in den Pool der 1000en und Aber-1000en Blogs nun auch noch meinen Blog zu werfen…

Ich will eintauchen in Themen, die schon seit Jahren in mir brennen und mich mit einem enormen Tatendrang versehen, wann auch immer ich die Gelegenheit bekomme, mich darin zu vertiefen…und der Titel der Seite verrät es ja auch:

Hier geht es um Karrierepfade und alles was dazu gehört:

  • Recruiting und Selbstvermarktung
  • Laufbahnplanung und -entwicklung
  • Talent Management und Mitarbeiterbindung

…und in einem Sonderbereich werde ich aus aktuellem Anlass über Auslandsentsendungen informieren, über das Leben als Expatriate bzw. mitreisender Familienanhang berichten. Denn durch die Chance, 3 Jahre im Ausland zu arbeiten (nein, eben nicht ich, sondern mein Mann), schlägt mein eigener Karrierepfad (mal wieder) eine ganz andere Richtung ein…und er führt zunächst nach Windsor, Ontario. Aber dazu später mehr.

Ich weiß noch nicht, wohin mich dieser Blog oder mein eigener Karrierepfad führen werden. Aber das festzulegen, liegt mir zurzeit fern. Mehr noch: Ich habe beschlossen, mich erst einmal treiben zu lassen

  • von den Themen, die mich in ihren Bann ziehen und
  • von den Menschen, die mich inspirieren

Getreu des Mottos: Der Weg Karrierepfad ist das Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s